Brandnooz Box März

Vor einigen Tagen ist die Brandnooz Box März bei uns angekommen und so langsam sind die Packungen alle leer gefuttert (oder leider weiterverschenkt).

Lipton Herbal Tea „After Dinner“

20170402_155217
Lipton Herbal Tea „After Dinner“

Nach dem letzten Lipton Tea aus der Brandnooz Box Februar habe ich mich zunächs sehr über den Tee in der praktischen Pyramiden-Beutel-Form gefreut – bis ich die Zutaten gelesen habe. „After Dinner“ ist ein Kräutertee mit Minze, Pfefferminze, Fenchel und Ingwer. Mir persönlich ist eine Spur zu viel Ingwer drin und das ganze ist für einen Tee zu scharf – besonders wenn ich ihn entspannt trinken möchte.

Das Produkte ist seit Februar 2017 erhätlich und eine Packung mit 20 Teebeuteln kostet 2,49 €.

Bio-pfelino „Banane-Heidelbeere in Apfel“

20170402_155255
Bio-pfelino „Banane-Heidelbeere in Apfel“

Bio-pfelino gehört zum Unternehmen SPREEWALDHOF und ist ein gesunder Snack. Verarbeitet für das Fruchtmus werden beste Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Produkt ist frei von Konzentraten oder Zuckerzusätzen und enthält nur die natürliche Süße der Früchte. Geschmacklich ist leider außer Apfel nicht viel festzustellen. Das ganze schmeckt schlicht wie Apfelmus – die dunkleren Punkte lassen ab und zu eine Heidelbeere erahnen. Banane? Fehlanzeige.

Das Ganze ist verpackt in einer wiederverschließbaren Packung, was ich bei 100 g jetzt auch nicht unbedingt bräuchte, da es sowieso nach drei Zügen faktisch leer ist. Ich finde den Verschluss leider relativ grob und ineffizient gestaltet, da zum Schluss das Fruchtmus einfach unerreichbar in dem Verschluss hängt und verworfen wird.

Ebenfalls erhätlich sind die Sorten „Erdbeere-Banane in Apfel“ und „Birne in Apfel“.

Ein kleines Tütchen kostet 0,99€ und ist somit zumindest für unterwegs für die Kiddies was gesundes.

Rotkäppchen Fruchtsecco „Himbeere“

20170402_155402
Rotkäppchen Fruchtsecco „Himbeere“

Endlich war in der Brandnooz Box mal wieder was für den Freitag-Sofa-chill-abend <3

2017 hat Rotkäppchen diese limitierte Edition herausgebracht, nachdem die Himbeere die „Frucht des Jahres 2017“ geworden ist. Für mich als Himbeer-Liebhaber wird es also ein gutes Jahr 😛 Der Fruchtsecco ist angenehm spritzig, aber auch schön fruchtig, aber nicht zu süß. Eiskalt ist es das perfekte Sommergetränk!

Ebenfalls sehr gut gefällt mir, dass Rotkäppchen nicht nur eine 0,75l Flasche für 3,99€ auf den Markt gebracht hat, sondern zusätzlich noch eine kleine Mini-Variante mit 0,2 l für 1,39€ (ideal zum Beispiel für Ausflüge!). Erhältlich sind die Produkte seit März 2017.

Sinalco EXTRA Limette-Melone

20170402_155434
Sinalco EXTRA Limette Melone

Die Sinalco schmeckt, die Sinalco schmeckt…schon beim Unboxing der Märzbox hatte ich diesen Ohrwurm 😀 Die neue Sinalco EXTRA verspricht extra viel Frucht und extra Geschmack. Es gibt zwei Sorten: Limette-Melone und Orange-Maracuja. In unserer Box war Limette-Melone oder vielleicht sollte ich es lieber nur Limette nennen – von Melone ist nämlich leider nichts zu schmecken! Das Ganze ist zwar sehr fruchtig und erfrischend, aber auch limetten-sauer.

Die beiden Sorten sind seit März 2017 erhältlich und eine Flasche mit 0,75 l Inhalt kostet 0,99€. Bei dem Preis ist Orange-Maracuja noch eine Chance wert 😉

Slendie „NOODLE Style“

20170402_155753
Slendie „NOODLE Style“

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Pasta-Alternative in Bio-Qualität. Die vorgekochten Nudeln werden aus dem asiatischen Wurzelgemüse Konjak hergestellt. Die Nudeln versprechen besonders ballaststoffreich zu sein, haben kaum Kohlenhydrate und Kalorien (herkömmliche Pasta hat rund 200 kcal pro Portion und diese Nudeln nur ledidlich 10 Kalorien). Die Firma selbst bezeichnet die Nudeln schon als geschmacksneutral und ja genau, sie schmecken nach nichts. Man braucht also eine sehr sehr großzügige Portion Sauce, Fleisch oder Gemüse damit man Geschmack in das Gericht bekommt. Auch sehr gewöhnungsbedürftig ist die Konsistenz der Nudeln in der Packung – mich erinnert es so ein bisschen an eine Qualle. Also leider definitiv kein Produkt, was ich nachkaufen werde.

Erhältlich seit September 2016. Eine Packung mit 250g kostet 2,99€

28 BLACK Sour Mango-Kiwi

20170402_155807
28 BLACK Sour Mango-Kiwi

28 BLACK mochte ich schon immer sehr. Wenn ich voller müder Verzweifelung mal zu einem Energy Drink greifen musste, dann war es immer 28 BLACK, da es nicht nach in Wasser aufgelösten Gummibärchen schmeckt. Seit Januar 2017 gibt es eine neue Sorte: Mango-Kiwi. Geschmacklich ist es ein bisschen sauer, aber vorallem ein prickelnder Energy Kick. Weder Mango noch Kiwi sind geschmacklich dominierend, sodass man sie übermäßig rausschmecken würde. Das Design der Dosen fand ich schon immer ansprechend und auch hier finde ich es wieder sehr gelungen.

Der Preis für eine 250 ml Dose liegt bei 1,49€

Leibniz Keks & More Haselnuss-Schoko und Apfel-Zimt-Crunch

20170402_155823
Leibniz Keks&More Haselnuss-Schoko und Apfel-Zimt-Crunch

Yummy yummy…es gibt wieder was neues von Leibniz <3

Diesmal waren gleich beide Sorten der neuen Leibniz Keks&More im praktischen Snack Packs Format in der Box. Die praktischen Portionspackung sind ideal für Cookiemonster, da man nicht gleich die ganze Packung auf einmal futtert 😉

Die Sorte Haselnuss-Schoko hält was sie verspricht und ist schokoladig und nussig! Der herkömmliche Leibniz Keks wird bei dieser Variante mit Haselnuss- und Schokostückchen verfeinert. Leider nichts für Nussallergiker, deswegen darf ich die ganze Packung haben =)

Die Sorte Apfel-Zimt-Crunch hat durch die Zimtnote automatisch ein Hauch von Weihnachten.  Bei dieser Sorte werden die Leibniz Kekse mit kleinen Apfelstückchen verfeinert. Ich finde auch diese Sorte sehr gelungen, da sie zwar süß sind, aber auch knackig und fruchtig. Ich kann mich nicht entscheiden, welche der beiden Sorten mir besser schmeckt =) Ich glaub…ich muss nochmal probieren….mampf krümmel

Beide Sorten sind in der 155g Packung seit Januar 2017 zum Preos von ja 1,59€ erhältlich.

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.