Brandnooz Box April 2017

Happy birthday, liebes Brandnooz-Team !! <3 Diese Box steht ganz im Zeichen der Fünfjährigen Box Jubiläums! Im April 2012 startete die erste Box.

KNORR Natürlich Lecker! Salatdressing „Erdbeere & Chili“

20170430_094115
KNORR Natürlich lecker! Salatdressing „Erdbeere & Chili“

Die neuen Salatdressings von KNORR werben mit 100% natürlichen Zutaten – enthalten sind nur Zutaten, die man aus Küche und Garten kennt: Kräuter wie zum Beispiel Kerbel, Basilikum, Oregano, Petersilie oder Schnittlauch, gewürzt mit Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Chili und Co. Es müssen lediglich noch Wasser, Essig und Öl hinzugefügt werden und fertig ist der Salat. Mir ist der Salat mit Erdbeere und Chili leider viel zu exotisch und es ist nicht mein Fall. Schade ist auch, dass bei einem Blick auf die Zutatenliste klar wird, dass hier doch ganz schön nachgeholfen wurden – verstecke Zucker, Rote Beete Pulver und Apfelpulver. Dieses Produkt ist leider seinen Preis nicht wert. Als zweite Sorte gibt es noch die Variante „Gartenkräuter“.

Erhältlich seit März 2017 für 1,29 €.

Vöslauer Balance Juicy „Pfirisch-Mango“

20170430_094247
Vöslauer Balance Juicy „Pfirsich-Mango“

Bei Vöslauer Balance handelt es sich um ein Mineralwasser mit fruchtigem Geschmack. Es gibt die Varianten Pfirsich-Mango (Hier im Test), Zitrone und Pink Grapefruit. Der Fruchtanteil liegt bei 7%, was auf den ersten Blick wenig erscheint. Da es aber ein Mineralwasser mit Geschmack ist, finde ich 7% absolut in Ordnung. Ich finde den Geschmack sehr angenehm erfrischend und keineswegs zu süß. Das Getränk in der praktischen 0,75l PET Flasche ist kalorienarm, frei von Farb- und Konservierungsstoffen und ist zu 100% vegan. Gesüßt wird das Getränk lediglich mit Fairtrade Zucker. Daumen hoch für dieses tolle Produkt, was nebenbei auch noch gegen die Armut in Entwicklungsländern kämpft! Freu mich schon darauf, die anderen Sorten zu probieren.

Erhältlich seit Oktober 2016 für 99 Cent.

Valensina Mildes Frühstück „Apfel-Orange-Mango-Aprikose“

20170430_094401
Valensina Mildes Frühstück „Apfel-Orange-Mango-Aprikose“

LECKER!!Der neue Früstückssaft von Valensina schmeckt ganz großartig nach Apfel-Orange-Mango-Aprikose (auch, wenn ich es nicht schaffe die einzelnen Zutaten rauszuschmecken 😉 Das Gesamtkonzept überzeugt auf jeden Fall). Der Saft ist sehr mild. Laut Valensina kommt die Milde daher, dass die Früchte für den Saft erst gepflückt werden, wenn sie ihren vollen, sonngereiften Geschmack erreicht haben. Der Saft besteht zu 100% aus Frucht, ist frei von tierischen Zusätzen und ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Zucker (abgesehen von Fruchtzucker natürlich). Die Farbe des Frühstücksaftes habe ich partout nicht gescheit auf ein Bild bekommen – sorry, für das schlechte Bild!

Erhältlich seit März 2017 für 1,69€.

RAPSGOLD pur & mild

20170430_094205
RAPSGOLD pur&mild

Das Rapsöl von RAPSGOLD wird aus heimischem Raps hergestellt und ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Was mir sehr gut gefällt ist, dass es sich um eine relativ kleine Flasche mit „nur“ 250 ml Inhalt handelt. Bei mir stehen Liter-Flaschen mit Öl manchmal jahrelang im Schrank und ich bin froh über eine kleine Flasche! Auch ideal für Campingausflüge. Der Geschmack ist relativ neutral und das macht das Öl auch deutlich vielfältiger einsetzbar als andere – sei es zum Braten oder als Dressing. Auch preislich finde ich das Produkt in Ordnung.

Der Preis für eine 250 ml Flasche liegt bei 1,39€.

20170430_094152
MUTTI Passata

MUTTI Passata

Ich glaube ja, dass ich dank Brandnooz bald alle Produkte von Mutti kenne 😀

Auch dieses Produkt von MUTTI kann wieder mit seinem großartigen Tomatengeschmack überzeugen. Der Tomatengeschmack ist relativ intensiv, aber ich ma es. Sehr gut gefällt mir auch die cremige Konsistenz – besonders im Vergleich zu anderen Tomatensaucen. Für diese passierten Tomaten werden sonnengereifte, erntefrische Tomaten mehmals durch große Siebe passiert und dabei alle Kerne und die Schalen entfernt werden. Mittlerweile habe ich die Produkte von MUTTI auch schon in einem italienischen Supermarkt gefunden und nachgekauft 😉 Dieses deutlich natürlichere Produkt kostet auch deutlich weniger als dieselbe Menge an fragwürdigen anderen Tomatensaucen.

Der Preis für eine 700g Flasche liegt bei 1,89€.

MILRAM Milchreis Pur

20170430_094310
MILRAM Milchreis Pur

Absolut mein Produkt <3 Aus dem Hause MILRAM gibt es neben Milchreis auch noch Grieß-, Schoko- und Vanillepudding. Ich finde die 1 kg Packung vielleicht etwas arg groß geraten, aber dann fällt der Teller halt einfach etwas größer aus 😛 Der Milchreis ist schon löffelfertig. Man kann ihn warm und kalt genießen. Hergestellt wird der Milchreis ohne Farb-, Konservierungs- und Süßstoffe aus. Ich finde den Milchreis angenehm bissfest und nicht zu süß. Hoffe sehr, dass er auch noch in kleinerem Format in den Supermärkten erscheinen wird.

Erhältlich seit März 2016 und die 1 kg Packung kostet lediglich 1,59€!

Knorr Schmeck‘ die Welt Kochpaste „Indisches Curry“

20170430_094556
Knorr Schmeck‘ die Welt Kochpaste „Indisches Curry“

Von Knorr gibt es eine neue Reihe – die Schmeck‘ die Welt Kochpasten. Erhältlich sind die Sorten „Chicken Toscana“, „Italienisches Pilz Risotto“, „Grünes Thai Curry“, „Indisches Curry“ und „Mexikanische Enchiladas“. Für die Herstellung der Kochpaste hat Knorr ausgewählte und landestypische Zutaten verarbeitet. Dadurch schmeckt das Produkt in der Tat authentisch und frisch. Leider ist die Kochpaste für mich, wie auch die meisten anderen Fertigprodukte, zu stark gewürzt und somit nicht gut verträglich. Wer da aber relativ unempfindlich ist, wird das Produkt lieben – lecker ist es nämlich sehr!

Die Currypaste ist seit Januar 2017 erhältlich und 71 g kosten 1,79€.

Baileys Iced Coffee

20170430_094520
Baileys Iced Coffee

Auf dieses Produkt habe ich mich am meisten gefreut und ich bin auch nicht enttäuscht worden! Ich liebe Baileys und ich liebe Kaffee…da ist dieses Getränk die perfekte Kombination für mich. Was mich bisher vom Kauf abgehalten hat? Der Preis – das kleine Döschen mit 200 ml kostet 2,49€. In dieser Dose vereinen sich der unverkennbare Baileys-Geschmack mit dem Geschmack von Arabica- und Robusta-Kaffee und Milch. Die Dose enthält 4% Alkohol. Ich finde 200 ml viel zu wenig =) Am Besten schmeckt der Iced Coffee, wie Baileys on the Rocks auch, eisgekühlt. Sehr empfehlen kann ich auch die Kombination mit Vanilleeis…

Erhältlich seit März 2017.

Leibniz ZOO Fabelwesen und Leibniz Minis gluten- und laktosefrei

20170430_094049
Leibniz ZOO Fabelwesen und Leibniz Minis gluten- und laktosefrei

Von Leibniz waren gleich zwei Leckereien in der Box. Neu an diesen Keksen ist, dass sie sowohl gltuen- als auch laktosefrei sind. Statt Weizenmehl wird bei der Herstellung Maismehl und Teffmehl verwendet. Geschmacklich konnte ich keinen Unterschied zu den bisherigen Leibniz Keksen feststellen. Die Edition ZOO Fabelwesen ist absolut goldig – sie enthält kleine Drachen und Einhörner (und maches bei dem wir noch streiten, was es darstellt :D). Beide Produkte sind in einem praktisch Snack Beutel und perfekt zum unterwegs knabbern. Die Packungen könnten im Bezug zum Inhalt aber ruhig etwas kleiner ausfallen.

Erhätlich seit März 2017. Die Packung mit 100g kostet 1,89€.

Zentis Sonnen Früchte „Aprikose-Mandarine-Yuzu“

20170430_094437
Zentis Sonnen Früchte Aprikose Mandarine Yuzu

Endlich mal eine Marmelade, die nicht nur 0815 Obst verarbeitet hat. Aprikose und Mandarine setze ich jetzt mal als bekannt voraus 😉 Yuzu ist eine asiatische Citrusfrucht, die geschmacklich an eine Mischung aus Limette, Zitrone und Grapefruit erinnert. Die Marmelade ist durchaus beim ersten Bissen ein kleines bisschen exotisch und vermutlich nicht jedermanns Fall. Ich freue mich aber einfach mal über Abwechslung von Erdbeer, Waldfrucht und Co. und finde den neuen Geschmack angenehm erfrischend.

Erhältlich seit Januar 2017. Ein 295g Glas kostet 1,89€ (Zur Zeit gibt es hier aber auch noch eine Cashback Aktion – mehr Infos unter: https://www.zentis-gratis-probieren.de/)

 

 

Das könnte dir auch gefallen...

Keine Kommentare

  1. Die Marmelade durfte ich von Zentis testen, sehr lecker. Den Valensina Saft habe ich auch schon probiert, gefällt mir gut. Die anderen Produkte kenne ich noch nicht, beim Rapsöl werde ich mal schauen, da meine Flasche gerade leer geworden ist. Danke für die schöne Vorstellung. Liebe Grüße, britti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.