Brandnooz Box August 2017

+++Werbung+++

„Sommerfrische Sonnengrüße“ schickt Brandznooz mit seiner Classic Box im August. Wer das Unboxing Video (mit einem kleinen Überraschungsgast :P) sehen möchte, findet es auf youtube.

Nature Valley Crunchy Variety Pack

Die knusprigen Riegel sind ganz klar einer meiner Favoriten dieser Box.

Oh lecker lecker…ich kenn schon die eine oder andere Sorte Nature Valley Riegel und fand bis jetzt alle super lecker. In diesem Varitey Pack gibt es gleich drei Sorten zu entdecken – „Hafer & Honig“, „Hafer & Dunkle Schokolade“ und „Kanadischer Ahornsirup“. Ich persönlich finde die Sorte mit dunkler Schokolade immernoch am Besten….die durfte ich nämlich schon in der Brandnooz Classic Box im OKtober 2016 kennenlernen. Die Riegel sind super crunchy und absolut lecker-knusprig. Gerade, wenn man morgens mal etwas knapp dran ist, sind die Riegel perfekt. Sie sind sehr reichhaltig und machen dank einem hohen Anteil an Vollkornhafer auch lange satt. Die Riegel sind jeweils im Doppelpack verpackt. Da ich sie so reichhaltig finde, teile ich den Doppelpack immer 😉 Geteilte Kalorien sind ja nur halbe Kalorien…

Erhältlich seit Oktober 2016. Eine Packung mit 5 x 42 g Riegel kostet 1,99€.

HARIBO Fruitmania Joghurt

Sehr lecker sind die neuen Frutimania Joghurt von Haribo!

Haribo macht Kinder froh…ja, und mich auch 😀 Zumindest diese brandneue Sorte, die es seit August 2017, gibt. Die neue Fruitmania Sorte verbindet Frucht mit Joghurt. Und es gibt ganz viele leckere Sorten: Kirsche (mein Favorit), Heidelbeere, Erdbeere, Aprikose, Pfirisch-Maracuja und Himbeere. Die Fruchtgummis haben einen Fruchtsaftanteil von 10% und sind vegetarisch. Die Mischung aus Frucht und Joghurt ist im ersten Moment durchaus ein bisschen ungewöhnlich, aber danach schmeckt es ganz eindeutig nach „Mehr“.

Die 175g Tüte kostet 0,95€.

Pfanner IceTea Bonbons

Geschmacklich sehr lecker und wirklich wie Eistee

Nachdem gerade erst in der Brandnooz Box Juli die Pfanner IceTea Bonbons in der Geschmacksrichtung Pfirisch waren, sind in dieser schon die zweite Sorte – nämlich Lemon. Auch hier kann man sagen, dass die Bonbons in der Tat original schmecken, wie der Eistee von Pfanner. Besonders am Anfang. Was mir gar nicht besonders gefällt ist der hohe Fruchtanteil von 35% im Kern. Das ist nicht wirklich flüssig, aber auch nicht fest, sondern einfach etwas komisch.  Was mir an den Bonbons nicht gefällt ist, dass sie unglaublich klebrig sind. Schon beim Versuch das Bonbon vom Papier in den Mund zu kriegen, sollte man tunlichst den Kontakt der Finger mit den klebrigen Bonbons vermeiden. Nichtsdestotrotz ist der Geschmack angenehm sommerlich.

Erhältlich sind die Bonbons seit August 2017. Der 90g Beutel kostet 1,59€.

OREO ORIGINAL

Oh gott, was habe ich dieses leckere Produkt vermisst

Ich liebe Oreo Kekse…allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich mich nach meiner Amerikareise vor einigen Jahren absolut überfressen habe an Oreo Keksen und seitdem tapfer abstinent gelebt habe.

In einer der letzten Brandnoox Boxen durfte ich bereits die neuen Oreo Crispy & Thin testen. Das hier sind die Original Oreo Kekse mit zwei leckeren Kakaokeksen und einer leckeren Vanillecrèmefüllung dazwischen. Oh ich habe sie vermisst <3 Ich esse sie am Liebsten pur und muss ehrlich gestehen, dass ich sie noch nie in Milch getunkt habe. Das praktische an dieser Packung ist, dass immer vier Kekse einzeln abgepackt sind.

Eine Packung mit 176 g (was 4 Portionspackungen mit je vier Keksen entspricht) kostet ungefähr 1,49 €.

TeeFee Eistee

Leider mein Top-Flop in dieser Box

Auf dieses Produkt hatte ich mich tatsächlich am meisten gefreut, weil ich über die Marke schon einiges gehört hatte und sehr neugierig war, wie es schmeckt. Von TeeFee gibt es vier neue Eisteesorten: Mango, Pfirsisch, Himbeere und Apfel. Sehr gut gefällt mir das Format des kleinen Eistee. Dank des praktischen Wiederverschlusses sind sie ideal zum Mitnehmen und für unterwegs. Mein erstes „Problem“ ist leider, dass ich wirklich kein Freud von Mango bin :/ Aber ich habe den Eistee natürlich trotzdem für euch probiert. Das Getränk soll eigentlich eine feine Süße dank des Bio-Steviablattes haben, ist ansonsten aber ohne Zucker und ohne Kalorien. Stevia ist meiner Meinung nach auch Zucker und bis jetzt ja gar nicht mal so gut in der Presse davon gekommen…und bei der Aussage, dass etwas null Kalorien hat, werde ich auch immer skeptisch. Was man über den Eistee sagen kann ist, dass er zu meinem Glück nicht sonderlich nach Mango schmeckt, sondern eher nach dem Früchtetee auf dem es basiert. Ansonsten ist es leider absolut nicht mein Fall, da es kein bisschen süß ist. Leider für mich ein Flop und eine Enttäuschung.

Das Produkt gibt es seit Mai 2017. Eine 500 ml Packung kostet 1,49€.

KOCHs Tafel Meerrettich

Wirklich ordentlich scharf…

Der Tafel Meerrettich von KOCH ist, laut Beschreibung, naturscharf, was kräftig und scharf sein soll. Ich persönlich finde ihn eine Spur zu scharf! Ansonsten muss man sagen, dass er zu Fisch, besonders zu Lachs, sehr gut schmeckt und auch zum Beispiel einfachen Gemüsegerichten das gewisse Geschmacks-Etwas verleihen kann. Suppen, Saucen,…mit Merrettich kann man wirklich einiges anstellen und verfeinern. Der Tafel Merrettich ist ohne Konservierungsstoffe hergestellt worden. Mir persönlich ist er viel zu scharf und deswegen werde ich ihn nicht nachkaufen.

Sehr lecker ist zum Beispiel dieses Rezept für einen Cremigen Joghurt-Dip mit Meerrettich, den ich auf dem Brandnooz Blog gefunden und nachgemacht habe. Der Joghurt kompensiert auch ein bisschen die Schärfe 😉

Das Glas mit 95 g kostet 1,19 €.

Für ein alkoholfreies Bier überraschend gut!

Oettinger Alkoholfrei

Ich muss ehrlich zugegeben, dass das alkoholfreie Bier von Oettinger meine absolute Überraschung dieser Box war. Zunächst habe ich gedacht, oh Gott, nein..nicht wieder so ein fad schmeckendes alkoholfreies Bier. Das Bier stand deswegen zunächst eine Tage im Kühlschrank, bis wir es aus Verzweiflung getestet haben – und wow, es schmeckt für ein alkoholfreies Bier richtig gut! Zudem ist das Bier auch noch kalorienarm. Es schmeckt angenehm hopfig, aber auch herb. Das Bier ist ein herrlich erfrischendes isotonisches Getränk und in der umweltfreundlichen 0,33 l Flasche ein schönes Sommergetränk. Geschmacklich ist es sehr nah am Oettinger Pils – und wenn man das mag, dann ist das hier die perfekte alkoholfreie Ergänzung.

Sehr lecker und es schmeckt ein bisschen nach Weihnachten 😉

Erhältlich seit Mai 2017. Eine 0,33 l Flasche kostet 0,49 €

Kendlbacher Omi’s Apfelstrudel Schorle

Über Omi’s Apfelstrudel Schorle in dieser Box habe ich mich wirklich sehr gefreut! Ich kenne die Marke aus Österreich bereits und kenne auch das Originalgetränk Omi’s Apfelstrudel. Für Omi’s Apfelstrudel Schorle wird das ursprüngliche Getränk mit 100% natürlichem Alpenquellwasser verfeinert. Die Schorle kommt ganz ohne Konservierungs- und Farbstoffe aus, ist zusätzlich vegan und erhält seine Süße alleine aus den enthaltenen Früchten. Zusätzlich ist das gaze mit Zimt verfeinert, was dem Ganzen einen weihnachtlichen Geschmack gibt. Auf jeden Fall sollte man das Getränk ist der praktischen und coolen Retrodose eiskalt genießen. Das Produkt ist brandneu und seit Juli 2017 erhältlich. Mir schmeckt die Schorle sogar besser als das Originalgetränk!

Eine 330 ml Dose kostet 0,99 €. Da das Produkt aus Österreich stammt, ist es pfandfrei.

Oh – so lecker!!

Bärenmarke Banane & Erdbeere

Geil, Milchmischgetränke von Bärenmarke <3 Und die Sorten sind auch perfekt ausgewählt gewesen – ich mag keine Bananenmilch, die bessere Hälfte liebt es, mag dafür aber keine Erdbeermilch. Hier war super schnell klar, wer was testen darf 😉 Beide Sorten schmecken richtig lecker authentisch nach der jeweiligen Frucht und kein bisschen chemisch-künstlich. Das Beste an den Milchmischgetränken ist, dass sie nur einen geringen Fettanteil von 1,8 % haben. Man kann also in aller Ruhe und mit sehr wenig schlechtem Gewissen sündigen =) Sehr gut gefällt mir auch das Format des praktischen 200 ml Trinkpäckchens mit Strohhalm – perfekt für unterwegs! Das Getränk ist frei von Farb- und Konservierungsstoffen.

Eine neue Sünde von Knoppers

Ein Päckchen kostet jeweils 1,45 €.

Knoppers NussRiegel

Dieses Produkt kannte ich auch schon aus den sozialen Netzwerken und war sehr neugierig endlich auch den ersten Schokoriegel nach Knoppers Art zu testen. Dank der besten und beliebten Zutaten von Knoppers, wie den knusprigen Waffeln, Haselnüssen (hehe deswegen war der Riegel mir ganz alleine) und leckerer Milch- und Nougatcreme schmeckt der Riegel wirklich sehr nach dem Original. Neu ist nur ein feiner Mantel aus Milchschokolade, der das ganze umhüllt. Der Schokoriegel ist wirklich super lecker, aber mir mit 40 g doch einfach zu viel. Die Hälfte würde locker ausreichen. Einem Kind kann man das meiner Meinung nach nicht einfachso in die Hand drücken.

Erhältlich seit August 2017. Ein 40 g Schokoriegel kostet 0,69€.

Überraschend gut

XOX BBQ SNACK

Danke liebes Brandnooz Team für diesen Tipp! Dieser leckere Maissnack (klingt das nicht herrlich gesund 😛 ) von XOX schmeckt nach kräftigem Grillfleisch-BBQ und feinem Pfeffer. Als ich das gelesen habe, hab ich sofort gesagt, dass das nichts für mich ist..ich mag kein BBQ Geschmack und Pfeffer = scharf…mag ich also auch nicht. Trotzdem musste ich die Knabberei in der außergewöhnlichen Büffelkopfform mal probieren. Und wow, ich war absolut positiv überrascht! Die Mischung aus BBQ und Pfeffer passt perfekt zusammen und ist einfach nur super lecker! Die Idee mit der Büffelkopfform ist natürlich auch richtig cool und macht den Snack ideal für Fernseh-, Grill- und Spieleabende. Werden wir bestimmt nachkaufen!

Eine Tüte mit 180g Inhalt kostet 1,29€.

Test steht noch aus…

LAVAZZA Espressokapseln

Ich finde es an sich eine richtig coole Idee, dass es vier LAVAZZA Espressokapseln als COLLECTION 4 YOU gibt. So kann man die vier Sorten kennenlernen. Die Kollektion umfasst Espresso Deciso mit einer samit holzigen Note, Espresso Armonico mit Karammel, Lungo Avvolgente mit besonders intensivem Espressogeschmack und Lungo Leggero mit zarter Fruchtnote. Nur eine Frage habe ich, liebes Brandnooz Team, hat wirklich jeder Brandnooz Box Kunde eine Nespressomaschine? 😀 Ähm, also ich hab keine und konnte sie deswegen bisher nicht für euch testen. Im Oktober habe ich aber vier Tage (hah und vier Kapseln!!!) lang Zugang zu einer Nespressomaschine und nehm die Packung einfach mit.

Erhältlich seit September 2017. Die Kollektion kostet 0,99 €.

Rama Cremefine zum Kochen

Super und jetzt auch in einem tollen Vorrats-Design

Wir benutzen schon länger und sehr gerne Rama Cremefine zum Kochen. Der große Vorteil des Produktes ist, dass es deutlich weniger Fett hat als klassiche H-Sahne. Was bei diesem seit September 2017 erhältlichen Produk neu ist? Neu ist hier die Verpackung. Dadurch ist das Produkt auch ungekühlt lange haltbar. Die Verpackung ist leicht zu öffnen und leich zu dosieren. Ich kann Rama Cremefine sowohl zum Kochen als auch zum Backen absolut empfehlen und dank diesem neuen Verpackunsdesign kann ich jetzt auch immer eine Packung im Schrank hamstern 😉

Ein 200 g Beutel kostet 0,69 €.

Alles in allem eine sehr gelungene Box – ich finde sie jetzt nur nicht so übermäßig sommerlich. Für alle Produkte konnten wir eine Verwendung finden (nur die LAVAZZA Espressokapseln sind noch übrig…).

Bald geht es weiter mit der neuen Box..aber bis dahin kommt sicherlich noch der eine oder andere Blogpost für euch 😉

 

Merken

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.