Aufgebraucht im August 2017

Und wieder ist ein Monat um und seit heute heißt es “Hello September” und der Herbst fängt so langsam an. Und deswegen heißt es für mich heute – weiter geht es mit der #365daysofempties Challenge, die Anfang des Jahres begann.

Ende Juli lag ich bei 181 aufgebrauchten Produkten. Nagut fairerweise muss man sagen “lagen wir”. Manchmal schaffe ich es auch etwas Müll der besseren Hälfte abzukriegen 😉 Trotzdem ist der August gar nicht “gut” ausgefallen…seht selbst:

Haut- und Körperpflege

Masken

  • Peel off Maske von Merz: Hab ich tapfer beide Teile von aufgebraucht! Hier ist nämlich leider nichts mit gut abziehen, sondern es ist eine fiese Klein-Klein-Fummelei bis die Maske wieder ab ist. Und noch zudem klebt sie auch ganz fies. Auch wenn sie nur 95 Cent kostet, kaufe ich sie sicherlich nicht wieder nach.
  • Hydro Booster Maske von Rival de Loop: Sehr erfrischend Maske! Wenn man sie morgens aufträgt, fühlt sich die Haut abends noch nach purer Feuchtigkeit an. Für 40 Cent kann man hier absolut nichts falsch machen. Es gibt jetzt die Hydro Booster Maske von Rival de Loop jetzt auch als Tuchmaske für 95 Cent…vielleicht teste ich die ja nächsten Monat.
  • Reinigende Maske mit weißer Tonerde & Zink von Merz: Sehr angenehme Maske, aber leider nur sehr schwer abzubekommen. Da hilft nur sehr viel warmes Wasser und ordentlich rubbeln. Aber wenigstens sieht die Haut danach verfeinert aus. Preis liegt auch hier bei 95 Cent.
  • Soft-Peeling-Maske von Luvos mit Pfirsichkernöl: ja, und mit aua, aua brennt Alkohol. Sehr unangenehm für Augen und Nase beim Auftragen. Wenn man die ersten Minuten tapfer überstanden hat, wird es aber besser. Wirkung konnte mich bei einem Preis von 1,29 € aber auch nicht wirklich überzeugen. Da gibt es genug günstigere und bessere Alternativen.
  • Tuchmaske “Born to be lazy” von Balea: Ich hatte sehr gehofft, dass die Tuchmaske der Limited Edition auch ein Faultier draufgedruckt hat, aber leider nein 🙁 Trotzdem finde ich die Maske großartig! Sie duftet herrlich fruchtig-süß und der Duft hält sich auch den ganzen Tag auf der Haut. Die Haut fühlt sich danach richtig toll erfrischt an. DIe Tuchmaske kostet 95 Cent.

Badesalze

  • Glücksgefühl von Dresdner Essenz: duftet herrlich nach Osmanthus und Zitronengras. Es duftet als würde man in einem Blumenladen stehen (vielleicht nicht ganz so für die Herren der Schöpfung zu empfehlen 😉 ).Herrlich zum Entspannen in der Badewanne und zaubert definitiv Glücksgefühle herbei. Preis 95 Cent.
  • Sprudelbad “Deine Verführung” von Isana: Wer mal durch meine Instagram-Seite scrollt, findet ein Video, wie toll dieser Badezusatz sprudelt! Nach Granatapfel duftet es leider nicht ganz so stark, aber immernoch ausreichend und angenehm. Das Sprudelbad ist auf jeden Fall seinen Preis von 55 Cent wert!
  • Kuschelzeit Badesalz mit Vanielle & Mandel von Body & Soul Wellness: Ich liebe ja Vanille und das Badesalz war ein absoluter Duft-Traum. Leider löste es sich nicht ganz auf, was den Boden der Wanne fies rutschig macht. Aber ich würde es immer wieder nachkaufen…leider ist es bei Müller Drogerie online nicht mehr lieferbar…kein gutes Zeichen :O Preis: 69 Cent
  • Orangen Lindenblüte von Kneipp: Duftet unglaublich gesund und macht das Wasser sehr lustig Orange! Aber es entspannt total und pflegt die Haut auch ganz angenehm.  In der Drogerie kosten die Badezusatz-Tütchen von Kneipp um die 99 Cent, aber ich bestell immer lieber bei Kneipp direkt und nutz den Rabatt meiner Kneipp-Familienkarte.
  • Badesalz mit sinnlicher Kirschblüte & Rosen Extrakt von Wellness & Beauty: Ein super toller Duft. Ich war vom ersten Moment an verliebt und musste ständig meine Nase in das süße kleine Weck Glas stecken. Und das beste ist, dass man das Glas behalten und nutzen kann. Bei so viel Verpackungsmüll freut mich so ein Produkt wirklich sehr!! Preis 2,99 €.

Körperpflege

  • Sensual Pflegelotion von Nivea: Sehr sehr schade, dass es eine limitierte Edition war! Die Bodylotion zieht super schnell ein, hinterlässt ein tolles Gefühl auf der Haut und duftet sehr angenehm nach Pfirsisch.  Mittlerweile gibt es schon vier neue limitierte Editionen der Sensual Pflegelotion. Leider fand ich bei keiner den neuen den Duft so toll, wie bei dieser hier 🙁
  • Balea Men Fresh Deospray: Gerade im Sommer ist der Cooling Complex des Produktes ganz angenehm. 48 Stunden hält es allerdings niemals 😉 Trotzdem ist der Duft sehr angenehm! Ich weiß gar nicht, ob es das Deo noch gibt…haben die Flasche noch im Schrank gefunden. Aber ich hab im Internet ein ähnliches Produkt gefunden für 85 Cent.
  • dentalux Mundspülung: Diese Mundspülung von Lidl haben wir auch noch in einer Schrankecke gefunden und endlich mal aufgebraucht. Obwohl sie mit Alkohol ist, schmeckt sie gar nicht so scharf, wie ich es von anderen Mundspülungen kenne. Für 75 Cent kann man sie ja mal mitnehmen 😉
  • Haarmilch von Nivea (Probe): Es tut mir so Leid…ich glaub ich bin eine der wenigen Menschen, die den Duft dieses Produktes überhaupt nicht mögen. Ich hab das Pröbchen auch nur verwendet, weil ich keine Lust hab ganze Shampooflaschen ins Fitnessstudio mitzuschleppen.
  • “Sei frei, verrückt und glücklich” Pflegedusche von Kneipp (Probe): Super tolelr Duft!! Es duftet herrlich erfrischend nach Orangenlimonade und macht direkt gute Laune =)
  • Auch wenn es nur bedingt in die Kategorie “Körperpflege” passt: Mein Lidschatten Applikator wandert auch in den Müll.

Haushaltsmüll

Haushaltsmüll August 2017
  • Pril Sensitive Aloe Vera: Zu den Händen war es wirklich sehr angenehm, aber ich hatte den Eindruck, dass es das Geschirr auch sehr schonend behandelt hat. Von hoher Fettlösekraft konnten wir jetzt leider nicht ganz so viel beobachten. Preis 1,39 €
  • Fairy Ultra Plus Konzentrat: Vielleicht hat das Spülmittel von Pril aber auch noch so sehr verloren, weil das von Fairy so unfassbar super gut ist! Man braucht viel weniger, aber die Reinigungskraft ist spitze…Wer meinen ganzen Testbericht zu dem Produkt lesen mag, klickt einfach hier.
  • Emser Nasendusche: Ich sag da jetzt nichts mehr zu 😛
  • Blik Badreiniger: Steht auch schon Ewigkeiten fast leer im Badezimmerschrank rum und nimmt nur Platz weg…Schluss damit und #aufgebraucht. So überzeugend war der Badreinger von Penny, der mich eher an einen Glasreiniger erinnert, jetzt aber auch nicht. Hab direkt zwei neue gekauft, um die Lücke zu schließen 😛
  • WC Schaumreiniger von WC fix: Ich hab nicht schlecht gestaunt, was wir so alles im Badezimmerschrank haben! Der WC Schaumreiniger war für 1,29€ bei Aldi im Angebot und eigentlich ganz cool. Leider ist das Produkt nicht mehr erhätlich ( so zumindest die Aussage der Aldi Website)
  • WC Fix Intensiv Reiniger: Ebenfalls von Aldi stammt dieser Intensiv Reiniger. Ausser der collen lila Farben war leider keine Wirkung zu sehen.
  • BWT Magnesium Mineralizer Filterkartusche: Der BWT Wasserfilter war einer meiner ersten Produktteste und hat auch heute einen festen Platz in meiner Küche! Alles darüber könnt ihr hier nachlesen. Habt Nachsicht – der Bericht ist schon etwas älter und mit jedem Blogbericht wird man besser und schreibt ein bisschen anders.
  • WC Frisch Kraft Aktiv Pure White: Diese Produkt habe ich im Rahmen eines Produkttests der Henkel Produkttester Lounge bekommen. Alle Infos zu dem Artikel und wie wir ihn fanden, findet ihr in meinem Blogbericht.

So damit ist wieder ein Monat um und wir haben “nur” 27 Produkte leer bekommen. Damit sind wir bei 208/365. Ich setze jetzt alles auf die Badewannensaison, versuche mein Pröbchensammlung zu verkleinern und die Schränke nochmal zu durchforsten. Vielleicht reicht es ja doch noch…

Merken

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree