HUAWEI P10 smart

+++WERBUNG für das HUAWEI P10 smart+++

DUAL SIM Fach

Wow, ich freue mich absolut unglaublich über diesen Produkttest! Für das Portal The Insiders darf ich das neue Smartphone von HUAWEI kennenlernen, welches erst seit Anfang Februar diesen Jahres in Deutschland erhältlich ist.

Zunächst möchte ich euch ein paar technische Infos zu dem Gerät vorstellen und im Anschluß daran findet ihr dann mein Testurteil!

Technische Daten

  • Betriebssystem: Android 8.0 Oreo kombiniert mit HUAWEI EMUI 8.0
  • Prozessor: HUAWEI Kirin 659 Octa-Core mit einer Taktfrequenz von 4 x 2,36 GHz, 4 x 1,7 GHz
  • Bildschirm: 5,65 Zoll HUAWEI FullView Display (Bildschirmdiagonale in cm: 14,35 cm), Auflösung 2160 x 1080 Pixel, Pixeldichte von 428 Pixel pro Zoll, 18:9 Seitenverhältnis, TFT-LCD Display
  • Gehäuse: Aluminium, Abmessung 72,05mm x150,1 mm x 7,45 mm, Gewicht 143 g
  • Kamera: Dual-Kamera auf der Rückseite mit einem 13- und einem 2-Megapixel Sensor. Frontkamera mit 8-Megapixel Auflösung. Bokeh-Effek
  • Speicherplatz: 32 GB, dank microSD auf bis zu 265 GB erweiterbar
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Akku: 3000-mAh-Akku, Li-Pol, Sprechzeit bis zu 20 Std., Stand-by-Zeit bis zur 578 Std.
  • Sensoren: Näherungssensor, Umgebungslichtsensor, Kompass, Schwerkraftsensor
  • Lieferumfang: HUAWEI P Smart Gerät, 5V/2A Ladegerät, Micro-USB-Kabel, Schnellstartanleitung, Displayschutzfolie

Fazit

Design

HUAWEI P Smart Rückseite

Ich habe mich auf den ersten Blick schon ein bisschen ins das HUAWEI P Smart verliebt. Der Body ist aus Aluminium und wurde aus einem Stück gefertigt.

Auf der Rückseite befindet sich sowohl oben als auch unten eine Art Zierleiste aus Kunststoff, die zwar nett aussieht, aber immer eine kleine Stufe bildet.

Ebenfalls auf den ersren Blick sticht das FullView-Display mit 5,65“Zoll ins Auge. Hier folgt HUAWEI dem neuen Trend und der Bildschirm hat ein 18:9 Seitenverhältnis, was das Schauen von Videos oder ganzen Filmen auf dem Handy sehr angenehm und zu einem Erlebnis macht. Leider ist das Gehäuse nicht wasserdicht.

Betriebssystem

Mit Android 8 Oreo und EMUI 8.0 liefert HUAWEI hier schon von Haus aus das neuste Android Betriebssystem mit. Das Betriebssystem lässt sich sehr intuitiv bedienen und hat bei mir in der mehrwöchigen Testphase einwandfrei funktioniert. Wenn es mal zu Hängern kam, dann ist die Ursache eher in meiner App für die Tastur den im Betriebssystem zu suchen.

Dank der 3 GB RAM läuft das Handy sehr flüssig und auch das Bedienen mehrere Apss gleichzeitig ist kein Problem.

Kopfhörer- und MicroUSB Anschluss

Verbindungen

Pluspunkte gibt es für die Bluetooth Verbindung, da sich das HUAWEI P Smart mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden kann. So kann man während der Autofahrt sowohl ein Bluetooth Headset als auch die Musikanlage mit dem Smartphone verbinden.

Kamera

Das Thema “Kamera” steht beim neuen HUAWEI P Smart ganz klar im Vordergrund. Die Frontkamera ist eine 8 MP Kamera und ist dank eines Face Beauty Algoritmus perfekt für Selfies, da sie die Bilder direkt ein bisschen schöner zeichnet 😉 Was diese Kamera ebenfalls perfekt für Selfies und Groufies macht, ist die Steuerung mit Gesten.

Die rückwärtige Dual-Kamera ist mit 13 Mp + 2 MP absolut hervorragend und macht wirklich fantastische Bilder. Wer etwas mehr von Fotografie oder Bildbearbeitung versteht, findet bei diesemSmartphone sowohl für Bilder aus auch für Videos einen Profimodus. Auf beliebte Foto-Einstellungen, wie Panorama Bilder, Touch Fokus oder HDR muss man auch bei diesem Handy nicht verzichten.

Eines meiner Lieblingsspielzeug ist die Blende geworden. Durch den sogenannten Bokeh Effekt wird das Hauptmotiv gestochen scharf dargestellt, während der Hintergrund verschimmt.

Nebenstehend findet ihr ein Beispiel-Bild. Das linke ist die normale Aufnahme und rechts ein Bild mit der großen Blende.

Kamerafunktion: Große Blende

Leider muss ich den kritischen Stimmen recht geben – bei viel Licht ist die Kamera absolut überragend. Ist das Licht aber schlechter, sinkt auch die Kamera- und entsprechend die Bilderqualität. Ich habe abends versucht ohne Blitz eine Cocktailkarte abzufotografieren…hier das Ergebnis:

Schlechte Bilderqualität bei wenige Licht

Akku

Das Akku hat mit 3000 mAh eine hohe Kapazität. Bei einer normalen Benutzung komme ich mit dem Smartphone sehr gut durch den Tag. Die Gesprächzeit wird mit bis zu 20 Stunden angegeben und eine Stand-By Zeit mit bis zu 578 Stunden. Ich schaffe es weder so lange auf mein Handy zu verzwichten und es im Stand-By Modus zu lassen noch 20 Stunden zu telefonieren 😀 Ich konnte diese Angaben in meinem Test also nicht überprüfen.

Der Aufladeprozess geht sehr schnell dank der Schnellladefunktion und dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil. Schade ist, dass HUAWEI hier ncht den mutigen Schritt gewagt hat und schon auf ein induktives Laden gesetzt hat.

Etwas ärgerlich ist, dass der Akku fest in das Smartphone integriert ist. Sollte also mal ein Problem mit dem Akku bestehen, muss man faktisch das Gerät komplett austauschen.

Kritikpunkte

Lautstärketasten, An-Aus-Schalter

Mein Hauptkritikpunkt ist, dass das HUAWEI P Smart im Wlan nur über 2,4 GHz läuft. Das ist für ein solch neues Handy schlichtweg zu wenig und sehr ausbaufähig.

Sehr schade finde ich, dass der Lieferumfang doch sehr überschaubar ist. Das Handy hat lediglich eine Display-Schutzfolie und eine Schutzfolie auf der Rückseite. Ohne Schutzhülle ist das Handy relativ glatt und droht doch ab und zu aus der Hand zu gleiten. Hier wäre eine Schutzhülle im Lieferumfang, wie es bei anderen HUAWEI Modellen der Fall ist, sehr erfreulich gewesen. Stattdessen könnte man die mitgelieferten Kopfhörer getrost weglassen, da sie nicht nur unbequem, sondern auch einfach nur schlecht sind,

Was ein bisschen mau ausfällt, sind die Anschlüße. Hier befindet sich, wie mittlerweile bei fast allen Handys, ein MicroUSB Anschluß, aber leider noch keiner der neuen USB Type C Anschlüßen.

Für ein Smartphone, welches so neu auf dem Markt ist, ist es schade, dass HUAWEI nicht schon die Chance genutzt hat und ein kabelloses Aufladen ermöglicht – aber das ist wirklich ein bisschen Jammern auf hohem Niveau 😉

Die UVP des neuen HUAWEI P Smart liegt bei 259 €, aber eigentlich findet man es im Netz überall günstiger 😉 Erhältlich ist das Handy neben Schwarz, wie es mir zum Testen zur Verfügung gestellt wurde, auch in den Farben Gold und Blau.

Dieses Produkt wurde mir von The Insiders in Zusammenarbeit mit HUAWEI vergünstigt zur Verfügung gestellt. Bei dieser Review handelt es sich um meine eigene Meinung.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree